Danke an die Rat , Tat und Teile Crew :

Herbert , Ronald ,

dem Braunen , Charly ,

Waldi , Karl , Dieter , Atze ,

Klausi , Hartmut , Timo

und dem Dreidäumigen .


Zur Verwendung der hier veröffentlichten Fotos bedarf es meiner schriftlichen Zusage ! Zuwiderhandlungen ziehen rechtliche Schritte mit sich .

 

Stasitags

Im Fahrtenbuch sind u.a. Pics zusehen vom :

KAD-Treffen Sauerland

Altopeltreffen Sauerland

Altopeltreffen Wedel

Altopeltreffen Buschmann

Altopeltreffen Enger

Opeltreffen Lemwerder

Oldtimertreffen -Hermannsburg

-Eilerswerke

-FSZ Laatzen

-Rethem an der Aller

-Hefehof Hameln

-Doktorsee Rinteln

Teilemarkt

-Rüsselsheim

Hecktrieblertreffen OWL

Rallye AC-Melle

2016

On the Road , in the Pause on the Piste oder einfach beim Schaffen kommen die Denkanstöße - hier ein Teil davon nebst Service im Fall des Falles ... .

22.02.2016 Langsam kann´s los

geh´n - genug Mistwetter . Der Rechte ist frisch aufgearbeitet am Start , der Gewindeadapter für die Peitsche aus dem Mopar-Regal liegt auch schon seit längerem . Einiges zu tun am Wochen-

ende des Saisonstarts . Neben Service wird also auch einiges an Lametta ver- baut . Ich freu´mich !

Im Anschluß dann Gemisch und Zündung feinjustieren , und hoffentlich dann bald die erste Sonne vercruisen .

Bis April dann ein aktuelles Wertgut- achten erstellen lassen , und ab on the Road , einige Anfahrten sind fest im Wunschkalender verankert .

Bis dahin werde ich mir nach original Muster noch einen Satz Fußmatten fertigen , der gute alte Vorwerk liegt schon in bester schwarzer Qualität parat ... .

03.03.2016 Nachdem der erste Keder mehr als Scheiße war und nur Nerven kostete , Leergeld mal weggelassen , flutschte der 2te um so besser ! Nun ist der Spiegel komplett und wieder zu- sammen gefügt . Die passende Unterla- ge fertige ich morgen . Vorhin die Schnittmuster für die Matten probe ge- legt - naja , geht besser . Also weg vom Original und hin zum Perfekterem . Am Samstag schneide ich den Teppich passend damit der dann umgehend eingefasst werden kann ... .

15.03.2016 Der ASP ist nun dran und sieht spitze aus - was ich von Innen sehe , werd´ich sehen ;-) .

Der letztes Jahr aufgefrischte Antennen- fuß hat nun Dank gedrehtem Gewinde- adapter auch seinen Stab , die in Erst- serienoptik aufgearbeiteten Wischer- arme sind nun auch verbaut .

Am Freitag sind die Fußmatten fertig gekettelt , hatte ich zwischendurch be- reits geschnitten und probegelegt ... .

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen ! Samstag dann noch Feinschliff an den Matten um eventuelles Rutschen zu unterbinden um danach wieder zur Technik zu kommen - der Starter zickt spontan . Naja , besser jetzt als mitten in der Saison .

Fehlt nur noch der große Frühjahrsputz , da freue ich mich schon mal so richtig drauf . Achja - gezündet ist für 2016 !

Erste Runde samt Ölwechsel abgehakt !

19.03.2016 Die neuen Fußmatten bzw. Teppiche sind drin . Gefallen mir sehr gut und fügen sich sauber ein .

Anlasser ist ausgebaut und wird morgen gecheckt und bearbeitet .

Als Abschlußarbeit habe ich dann heute den Unterboden und die Achsteile mit etwas Pflege bedacht ... .

13.04.2016 Einiges erledigt . Der An- lasser macht wieder das was er soll , Frühjahrsputz ist auch erledigt . Dabei sind mir wieder Kleinigkeiten in´s Auge gefallen die ich nun step by step an- gehe . Die Polklemmen sehen mir nun zu sehr nach Kirmes aus - technisch zwar ohne Beanstandung , aber Mann hat ja sonst keine Sorgen ... . Was tolles ge- sucht und auch gefunden - allein die Liefermoral lässt zu wünschen übrig . Passende Massekabel sind schon fertig . Die Hutablage wird als nächstes dran sein - habe von dem schönen schwarzen Vorwerk ausreichend über und mache mir den passend . Ist dann alles aus einem Guß . Dazu kann ich dann endlich die zum Radio stimmigen Phillips-Lautsprecher verbauen nach dem ich die NOS-Teile mit gescheitem Innenleben umgestrickt habe .

23.06.2016 Lange Ruhe im Puff ;-) .

War aber auch nichts - ausser fahren und den Fliegenfriedhof beseitigen . Trotzdem ist einiges auf dem Zettel : Den Balancer tauschen und bei der Gelegenheit den Simmerring mitmachen . Die Hutablage hebe ich mir auf für´s Saisonende , wahrscheinlich . Zwischenzeitlich habe ich mir die gewünschten Polklemmen selbst importiert und finde die schon ziehmlich geil - ist ein Leckerlie für Lamettafans ... .

Um die zu tauschen muß ich mir noch passende Ringösen besorgen da von der Stange nichts so passt , das es die End- lösung für mich ist .

Nächste Saison sind neue Pellen fällig .

In dem Zug werde ich mich der Felgen mal annehmen . Zu lange habe ich schon ein anderes Design im Kopf - werde mal wieder schleifen , schleifen , schleifen ... . Danach dann polieren und polieren bis der Stern gelackt werden kann . Das aber definitiv erst im Herbst wenn die Nebensaison los geht - nicht im Sommer B-) .

21.07.2016 Irgendwie ist genug zum schrauben da - viel für andere .

Jetzt habe ich mich zwischendurch meiner Sache mal angenommen um auch was von der to-do-Liste abzuha- ken . Die Hutablage ist fertig und kann rein , passiger Vorwerk zum Rest . Das Phillipsgehäuse ist entkernt und 100W aus dem Hause Axton werden stimmig zum vorderen Krachmacher jodeln . Morgen geht´s in die Endmontage .

Ringösen habe ich mitlerweile auch in allen benötigten Versionen parat , die passende Crimpzange jedoch nicht . Da werde ich nächste Woche auf eine Leihgabe zurückgreifen um das dann auch fertig zu machen . Hochflexibles Kabel wartet auch im 25 Querschnitt ;-) . Der Balancer-Tausch kommt im Anschluß . Als Fehlerquelle die zum Defekt geführt hat , habe ich die Reimenscheibe aus dem Aftermarkt ausgemacht . Sie harmoniert nicht mit den restlichem Geklöter untenrum . Rückrüstung auf Original steht nun auf der Fahne , die Teile hierfür sind bereits fertig bearbeitet - das Auge ißt mit !

30.07.2016 Gestern gut geschafft .

Den Kabelkram rund um den Akku mit neuen Ösen bestückt um die lange be- reitliegenden Polklemmen zu intigrieren damit das endlich cleaner und gescheit ist . Alles in allem bin ich zufrieden und ärger mich das ich vor 10-12 Jahren nicht dirket einen neuen Kabelbaum ein- bezogen habe . Den Eimer hierfür noch einmal strippen habe ich eigentlich nicht vor ... . Die Hutablage ist auch fertig geworden , Scheibe und Jalusie geputzt und wieder an Ort und Stelle . Etwas anders als vorher , aber auch hier cleaner mit Aussicht für den Rotti und Einsicht für die Klopapiermütze - die sein muß . Understatement und wichtig für den Schiss on Tour .

13.08.2016 Der neue Balancer samt beiden aufgearbeiteten Pulleys ist nun seit ein paar Tagen verbaut . Hat sauber geklappt , auch wenn´s kleinere uner- wartete Hindernisse gab . Größtes Manko jetzt : KW fluchtet nicht mehr mit der Servoscheibe . Also dann hier an der Pumpe samt Halter auch noch mal einen von machen auf das die Saison nicht ganz abgehakt sein wird ... .

26.08.2016 Da ist er - der geringe Mangel . Dafür auch der Einzigste !

Gestern zur technischen Untersuchung nach §29 gecruist , Wetter war bombe .

Vorab alles gecheckt , und doch war vor Ort eine Kennzeichenbeleuchtung am Streiken . Drauf geschissen und erle- digt - wenn alles so läppisch wär ... . Das heist dann natürlich auch , das der Riemen nun sauber läuft . Halter und Pulley sind nun Servoseits auch wieder original , aber gepulvert und lackiert . Für´s i-Tüpfelchen habe ich mir noch passende ARP-Verschraubungen aus Übersee geordert , so lange müssen die Origi- nalen noch drin bleiben . Ein 2ter Satz Rial ist beim chemischen entlacken und sollte

demnächst wieder parat sein um als Nebensaisonarbeit zu dienen . Aber erstmal noch froh und glücklich das ich noch ein paar Veranstaltungen mit dem Alteimer anfahren kann wenn das Wetter weiterhin mitmspielt B-) .

10.09.2016 Die Rundlinge sind nun fertig vorbereitet und das erste Material von Glasurit ist geliefert worden . Ich denke das ich noch dieses Jahr auf ein frischen Satz zurückgreifen kann wenn es um die Gummifrage für die nächste Saison geht , wobei schon feststeht , das es die guten alten P7 werden ... .

3-4 Treffen noch , evtl. die ein oder andere Ausfahrt mitmachen , und weiter geht´s an der Werkbank .

25.09.2016 Heute die wahrscheinlich letzten 40l Super+ für dieses Jahr ver- feuert . Treffen sind , bis auf Eins , für diese Saison durch . 

Felgen sind in der Mache , eine to-do Liste werde ich mir die Tage mal schreiben , Mann vergisst doch mehr als gedacht . 2017 wird der Alteimer in meinen Händen volljährig , 18 Jahre in meiner Hand , und wir wollen ihm doch das beste mit auf den Weg geben ;-) .

03.11.2016 Die Schuhe für für die nächste Saison nehmen langsam Gestalt an . Kleinkram wie Kappen für Panikgriffe aufpolieren , Automaten- wanne auf Stehbolzen umrüsten usw. beschäftigen mich momentan . Griffe will ich ledern lassen , ... .

Geht grad alles langsam und lustlos zur Sache , denke es wird schon wieder ... .